1 - 30 of 164 Ergebnisse

Was ist Metroverse Genesis?

Metroverse ist ein auf Ethereum basierendes NFT-Strategiespiel für den Landhandel. Spieler können Stadtblöcke sammeln, tauschen und einsetzen, um den MET-Utility-Token zu verdienen – die Währung des Spiels. Es vereint drei der am schnellsten wachsenden Marktsegmente: NFT, DeFi und Gaming. Das Spiel richtet sich an die verschiedenen Krypto- und Gaming-Communities aus der ganzen Welt.

Metroverse besteht aus insgesamt 10.000 Stadtblöcken und jeder Stadtblock besteht aus Wohn-, Industrie-, Gewerbe- und öffentlichen Gebäuden. Da jeder Block durch einen nicht fungiblen ERC-721-Token dargestellt wird, wird von jedem Stadtblock nur einer geprägt. Das bedeutet, dass sie einzigartig und fast unmöglich zu replizieren sind. Darüber hinaus schaffen die in jedem Block enthaltenen Gebäude unterschiedliche Raritäten.

Spieler dürfen mehrere Stadtblöcke sammeln und Nachbarschaften bauen. Sie können auch Geld verdienen, da jeder Block Einnahmen in Form von MET-Token generiert. Dadurch müssen die Spieler strategisch zusätzliche Blöcke erwerben und zu ihrer Sammlung hinzufügen, um die Wirtschaft ihrer Stadt anzukurbeln. Dank des Multiplikatoreffekts des Spiels erhalten Sie umso mehr MET-Token, je mehr Stadtblöcke Sie kombinieren. Das bedeutet, dass jeder Block seinem Besitzer einen Wert geben kann, unabhängig von seinen Eigenschaften und seiner Seltenheitsstufe. Die MET-Token können verwendet werden, um ihre Bestände zu verbessern und noch mehr MET zu generieren.

Geschichte von Metroverse Genesis

Die Idee zu Metroverse stammt von zwei 18-jährigen Gaming-Enthusiasten, die jetzt Teil des Metroverse-Teams sind. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist das Team anonym. Der Gründer, bekannt als 0xSlice, wird als Tech-Unternehmer aus dem Silicon Valley mit 18 Jahren Erfahrung in zahlreichen Entwicklungs- und Produktmanagementpositionen für Tech-Startups aus dem Valley beschrieben. Neben dem Gründer besteht das Team aus sechs weiteren erfahrenen Fachleuten.

Die Vision des Teams ist es, die nächste Generation dezentralisierter Anwendungen durch die Entwicklung unterhaltsamer, innovativer Spielerlebnisse zu ermöglichen. Sie haben drei Hauptmarktsegmente mit starkem Wachstumspotenzial: NFTs, Gaming und DeFi. Sie haben sich mit einem Indie-Game-Design-Studio zusammengetan, das sich auf isometrische Stadtlandschaften spezialisiert hat, da sie ein unvergleichliches Erlebnis mit visuell beeindruckendem Design und Ästhetik schaffen wollen. Das beliebte Städtebauspiel SimCity beeinflusst das Design stark.

Laut ihrer Roadmap bringt Metroverse 10.000 Genesis-Stadtblöcke auf den Markt, veröffentlicht Metroverse Vault, ermöglicht Staking und führt im Jahr 2022 den MET-Token ein.

Arten von Immobilien in Metroverse Genesis

Das Metroverse besteht aus 10.000 Stadtblöcken, von denen jeder ein ERC-721 NFT ist. Jeder Block ist ein algorithmisch generiertes 8x8-Raster, das aus 64 Kacheln besteht, die entweder ein Gebäude oder einen Weg haben. Jeder Block hat eine zufällige Kombination von Gebäuden, die immer unterschiedlich sind und jedes einzigartig machen. Zu den Gebäuden können gehören:

  • Wohnen: Häuser, Villen, Herrenhäuser, Wohnwolkenkratzer usw.
  • Kommerziell: Geschäfte, Geschäfte, Dienstleistungen, Stadien usw.
  • Industrie: Fabriken, Lager, Fertigung usw.
  • Öffentlich: Parks, Verkehrsmittel, Behörden, Schulen usw.

Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, darunter 1x1, 1x2, 2x2 und 2x3.

Wege sind städtische Infrastrukturen, die den Transport innerhalb jedes Stadtblocks erleichtern. Das können Straßen, Eisenbahnen oder Flüsse sein. Jeder Stadtblock verfügt über einen horizontalen und einen vertikalen Weg.

In jedem Block sind 15 von 64 Plättchen für Wege reserviert, während die restlichen 49 Plättchen für Gebäude reserviert sind. Die häufigsten Gebäude sind kleine Häuser und Geschäfte. Daher tauchen sie ziemlich oft in Stadtblöcken auf. Andererseits erscheinen seltene Gebäude wie Startplätze möglicherweise nur in wenigen Blöcken. Spieler können einen oder mehrere abgesteckte Stadtblöcke sammeln, um eine Nachbarschaft zu schaffen, die als Hood bezeichnet wird. Ein Hood kann jede Größe haben, sodass die Spieler sie auf jede gewünschte Größe wachsen lassen können.

Um den Wert der Wirtschaft ihrer Stadt zu steigern, müssen die Spieler ihre Blöcke einsetzen. Durch das Staking ihrer Blöcke erhalten die Spieler auch den MET-Utility-Token. Je mehr Stadtblöcke die Spieler kombinieren, desto mehr MET-Token verdienen sie.

Tokens, die in Metroverse Genesis verwendet werden

Der in Metroverse verwendete native Token ist MET, ein Standard-ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain. Es ist der Utility-Token im Spiel, der das Metroverse-Ökosystem antreibt und jeden Tag passiv durch das Staking von Stadtblöcken generiert wird.

Als Utility-Token des Metroverse können Spieler MET strategisch einsetzen, um ihre In-Game-Assets zu sammeln, zu handeln und zu vergrößern, indem sie eine Reihe von Mechanismen verwenden, während das Spiel wächst. Nach Angaben des Teams wird MET nur als Utility-Token im Spiel dienen.

Der Metroverse Vault ist die einzige Quelle für MET-Token. Sie können nicht durch andere Mechanismen erzeugt werden. Es gibt keine vorab zugewiesenen Anteile von MET, da es sich um einen Utility-Token im Spiel handelt. Daher hat nicht einmal das Metroverse-Team vorab zugeteilte Tokens. Genau wie der Rest der Spieler muss das Team hinter Metroverse MET-Token durch das Staking von Stadtblöcken verdienen.

Die Gesamtmenge an MET, die generiert werden kann, ist unbegrenzt, aber auch hier wird es immer nur über den Metroverse Vault generiert, wenn Spieler Stadtblöcke staken. Um sicherzustellen, dass die Tokenomics und das burning von MET kontinuierlich funktionieren, werden verschiedene Spielmechaniken entwickelt. Jeder MET, der zur Prägung der Blackout-Sammlung verwendet wurde, wird verbrannt.

3 Gründe für eine Investition in Metroverse Genesis

  1. Spieler können sofort Staking betreiben – Eine der Besonderheiten am Metroverse ist, dass Spieler sofort staken können, nachdem sie einen Block erworben haben. Durch das Staking können Spieler MET verdienen und ein passives Einkommen generieren.
  2. Umfangreiche Roadmap voraus - Obwohl Metroverse noch relativ neu ist, hat das Projekt bereits ein massives organisches Wachstum erfahren. Darüber hinaus ist eine umfangreiche Roadmap geplant. Nach ihrem ausverkauften öffentlichen Verkauf im Januar gibt es noch keine große Enthüllung, die die Spieler auf der Website erwarten können. Das Team arbeitet auch unermüdlich und hört auf das ständige Feedback der Spieler, um das Spiel zu verbessern.
  3. Riesiges Potenzial - Mit dem Hype und dem frühen Interesse, das das Metroverse erhält, gibt es ein hohes Potenzial für das Spiel und seinen Token, in der Zukunft.