1 - 30 of 77 Ergebnisse

Was ist TreeVerse?

TreeVerse ist ein browserbasiertes 2D-Metaverse, das von Loopify entwickelt wurde. Diese virtuelle Welt, die in einem pixeligen Retro-Stil erbaut wurde, ist darauf ausgerichtet, eine Social-Media-Plattform wie Twitter und Discord zu sein, mit einem Schwerpunkt auf NFT-Geschwätz. Obwohl sein Fokus auf dem Aufbau eines soliden sozialen Systems liegt, plant TreeVerse jedoch auch Haustiere, NPCs, saisonale Ereignisse, Minispiele, NFT-gesperrte Regionen, benutzerdefinierte öffentliche Länder, einen In-Game-Marktplatz und mehr. Es bietet im Wesentlichen eine Plattform für Benutzer, um sozial zu sein und gleichzeitig die Erfahrung zu spielen.

Als Open-World-, Fantasy- und Gesellschaftsspiel können Benutzer Gemeinschaften (bekannt als Gilden) bilden, Bestien töten, mächtige Waffen schmieden, Fische anlocken und tiefe Überlieferungen erkunden. Mit einem Play-to-Earn-Modell belohnt Treeverse seine Benutzer für allgemeine MMORPG-Aktivitäten wie Landwirtschaft, Kampf gegen Mobs und eher sozial orientierte Aktivitäten wie Gildenkriege. Benutzer können die native Metaverse-Währung und Vermögenswerte verdienen, die sie gegen NFTs eintauschen können.

Darüber hinaus ermöglicht TreeVerse seinen Benutzern, Grundstücke zu kaufen, die Sammlungen anderer Personen zu überprüfen und Gilden beizutreten. Der Besitz eines Grundstücks in TreeVerse, bekannt als Founders‘ Private Plot (FPP), gibt Benutzern ein instanzbasiertes Zuhause, zu dem sie sich im Metaversum teleportieren können. Grundbesitzer können ihr Land nach Belieben bebauen, es mit ihren Lieblingsstücken gestalten und ihre eigenen NFT-Kunstwerke ausstellen. Diejenigen, die mehrere Ländereien besitzen, können größere Häuser entwerfen und sogar Inseln schaffen.

Geschichte von TreeVerse

Die Idee von TreeVerse wurde von Loopifys ursprünglichem NFT-Sammelprojekt namens NFTrees inspiriert, das am 1. Februar 2021 veröffentlicht wurde. Das Projekt begann mit dem Ziel, ein unterhaltsames und unkompliziertes Spiel für Besitzer zu schaffen. Im Laufe der Zeit änderte sich dies, als das Team begann, ein vollständig Web-3-integriertes, browserbasiertes Metaverse zu entwickeln.

Am 1. August 2021 startete Loopify 10.420 Founders’ Private Plot NFTs. 10.000 private Parzellen wurden für jeweils 520 USD zum Verkauf angeboten und waren innerhalb einer Stunde ausverkauft, während 420 der Parzellen NFTrees-Inhabern zugeteilt wurden. Der Verkauf von Founders‘ Private Plot NFTs ermöglichte es dem Team, über die reine Entwicklung eines sozialen MMOs hinauszugehen und ein vollwertiges Play-and-Earn (PAE)-MMORPG zu schaffen. Das TreeVerse-Projekt wurde dann nach dem Verkauf vollständig finanziert.

Loopify hat schließlich am 12. September 2021 die erste Alpha-Version von TreeVerse auf den Markt gebracht. Diese Einführung war exklusiv für die Inhaber von Founders‘ Private Plot. Die Alpha-Version war ein Proof-Concept-Build, bei dem Benutzer mit ihrem MetaMack-Konto im Browser teilnehmen können. Benutzer können Freunde hinzufügen, mit anderen Benutzern sprechen und ihre NFTs an der Wand anzeigen. Nach mehreren Wochen der Alpha-Fehlerbehebung und dem Hinzufügen weiterer Funktionen ist TreeVerse endlich für die Öffentlichkeit zugänglich.

Im Oktober 2021 schloss das Team seine Seed-Runde ab und bewertete TreeVerse mit 25 Millionen USD. Die Runde wurde von IDEO Ventures und Animoca Brands gemeinsam mit anderen Investoren wie SkyVision Capital und Stani Kulechov geleitet.

Das Team entwickelt derzeit das Spiel für Android. Sie werden versuchen, das Spiel bald nach Abschluss ihrer Entwicklung für Android auf iOS, Mac und PC zu portieren.

Arten von Immobilien in TreeVerse

  • Founders’ Private Plot - Founders’ Private Plot NFTs gewähren Eigentümern Zugang zu Privathäusern innerhalb von TreeVerse. Besitzer können ihre NFT-Kunst zeigen, ihre Lieblings-NFTs ausstellen und ihre Freunde einladen, vorbeizukommen und Zeit zu verbringen. Seit der Einführung von Founders’ Private Plot wurden neue Funktionen hinzugefügt. Die Privathäuser befinden sich nicht auf der Karte von TreeVerse, aber Benutzer können sich schnell zu ihren Häusern teleportieren, wenn sie das private Grundstück der Gründer haben. Diejenigen, die mehrere private Gründergrundstücke in den Stufen 2, 5, 10 und 20 besitzen, können größere Häuser und sogar Inseln entwerfen.
  • NFTrees - NFTrees sind einzigartige 60×60 zufällig zusammengesetzte Pixelbäume mit benutzerdefinierten Attributen und Raritäten. Sie sind ERC 127, also ist keiner von ihnen genau gleich, und die Benutzer besitzen sie in der Ethereum-Blockchain. NFTrees wurden am 1. Februar 2021 eingeführt und sind der Vorläufer von TreeVerse. Es sind nur 420 NFTrees verfügbar.
  • Timeless - Timeless wurde vom Künstler VIII geschaffen und ist eine Avatar-Sammlung, die als spielbare Charaktere in der virtuellen Welt von TreeVerse fungieren wird. Es handelt sich um hochwertige Anime-PFPs, die den Benutzern ein einzigartiges Aussehen in der virtuellen Welt verleihen. Es gibt 5 1/1 kundenspezifische Stücke in der Sammlung, darunter The Hidden Timeless, The Hatred Timeless, The Natural Timeless, The Glowing Timeless und The Bred Timeless.

Insgesamt 11.111 zeitlose Avatare, die zufällig aus verschiedenen entworfenen Eigenschaften generiert werden, werden veröffentlicht. Es findet jedoch kein öffentlicher Verkauf statt. Stattdessen erhalten Besitzer von Founders‘ Private Plot NFTs am Veröffentlichungsdatum die Möglichkeit, einen Avatar für einen Minzpreis von 0,222 ETH zu beanspruchen. Alle NFTrees sind auch mit einem Timeless-Avatar verbunden, und diejenigen, die NFTrees besitzen, können kostenlos einen Avatar prägen. Darüber hinaus gehen einige Timeless-Avatare an den TreeVerse-Schatz, der zur Belohnung von Community-Teilnehmern, Teammitgliedern und Event-Belohnungen verwendet wird.

Tokens, die in TreeVerse verwendet werden

In TreeVerse werden mindestens zwei native Token verwendet: $ROOT und $SEED. Beide sind ERC20-Token, aber sie werden unterschiedlichen Zwecken dienen. Der $ROOT-Token soll der Governance-Token von TreeVerse sein. Auf der anderen Seite wird der $SEED-Token der Token sein, den Benutzer durch Spielen verdienen können.

3 Gründe für eine Investition in TreeVerse

  1. TreeVerse wird von großartigen Investoren unterstützt – TreeVerse hat viele gute Investoren. Das Team schloss kürzlich seine Seed-Runde ab und bewertete das Spiel mit 25 Millionen USD. Einer der großen Namen, die TreeVerse als Investor hat, ist Animoca Brands, ein in Hongkong ansässiges Software- und Risikokapitalunternehmen für Spiele wie The Sandbox und Power Rangers: Legacy Wars. Animoca Brands hat auch Anwendungen und Spiele für zahlreiche große Namen und Marken wie Snoop Dogg, Manchester City FC und Atari lizenziert.
  2. Kontinuierliche Entwicklung – Das TreeVerse-Team entwickelt und verbessert sein Gameplay weiter, und bisher war die Entwicklung positiv. Wir können sehen, dass die vom Team gesammelten Mittel an der richtigen Stelle eingesetzt werden, wenn wir den frühen Look von TreeVerse im August 2021 mit der verbesserten Version im Oktober 2021 vergleichen.
  3. Möglichkeiten, passives Einkommen zu erzielen – Es gibt viele Möglichkeiten, wie Landbesitzer und Benutzer mit TreeVerse passives Einkommen erzielen können. Aufgrund seines Play-and-Earn-Modells können Benutzer Token verdienen, indem sie einfach das Spiel spielen.